Planung Wanderreisen 2021

Das war früher nicht so mein Ding … sich langfristig festlegen. Aber mittlerweile weiß ich in puncto Reisen eine langfristige Planung sehr zu schätzen.

Wandern Andalusien
Wandern Andalusien

Spontanität ist ´was Schönes, aber mit einer frühen Vorbereitung kann ich mich schon lange vorher auf eine Wanderreise freuen. Und meine Reisegäste können langfristig ihren Urlaub planen. Für 2021 stehen daher jetzt schon die ersten Pläne.

Mongolei

Im Sommer soll es in die Mongolei gehen. Wir werden uns das Land ansehen, viel von der Kultur mitbekommen und auch viel wandern.

Die Mongolei war schon lange mein Traum. Im nahen Tibet, das kulturell und historisch eng mit der Mongolei verbunden ist, habe ich mich ja schon oft herum getrieben. Da ist es eigentlich eine logische Folge, auch man die fantastischen Landschaften der zentralasiatischen Gebirgsketten, der Wüste Gobi und der großen Ebenen zu besuchen.

Mongolei
Wandern im Wüstensand

Frühlings- Wanderreisen

Als Frühjahrswanderreisen wird es Madeira werden und vermutlich die Elba-Reise, die für 2020 geplant war und wegen der Coronakrise ausgefallen ist..

Madeira hatte ich vor ein paar Jahren schon mal angeboten. 2021 bekommen wir aber ein anderes Hotel und zum Teil andere Wanderungen.

Schneeschuh-Reisen

Es sind natürlich auch wieder Schneeschuhwanderwochen dabei, es steht aber noch nicht fest, wo. Ammergauer Alpen oder Allgäu sind immer wieder meine Favoriten, aber es könnte auch mal wieder etwas Neues kommen.

Mittelgebirge Wanderreisen

Bei den Mittelgebirgstouren wird es der Harz mit mehreren Terminen. Weitere Touren sind noch nicht sicher. Den Werraburgensteig werde ich 2021 wohl seit längerer Zeit mal nicht übernehmen.

Madeira
Madeira

Bergsteigen und Wandern in den Alpen

Der Zugspitztrek und die neu geplante Wanderwoche am Watzmann werden vermutlich auf 2022 verschoben, da die Entwicklung in dem Sektor gerade nicht abzusehen ist. Bei beiden Touren gehen wir mehr Richtung Hotelübernachtung und nehmen nur eine bis wenige Hüttenübernachtungen mit rein.

In den Alpen kommen aber auch noch andere Bergwander-Touren dazu, vielleicht in den Dolomiten bzw. Südtirol. Und die schöne Allgäu-Tour, die ich vorbereitet habe, die aber 2020 wegen Covid19 ausgefallen ist, werde ich bestimmt auch machen.

Den laufend aktualisierten Planungsstand findest Du wie immer unter TrekkingGuide.de/termine

3 Kommentare

  1. April 2020: Tja, Corona wirbelt alles durcheinander. Mein Reiseplan für 2021 bleibt zwar im Grundgerüst bestehen, aber die beiden Ziele Zugspitze und Watzmann werden wohl erst 2022 wieder durchgeführt. Dafür gibt es 2021 4 Termine für die Wanderwochen im Harz.
    Madeira und Lago Maggiore werden bleiben, die 2020 ausgefallene Elbareise würde ich gern nachholen. Das gilt auch für die Reise nach Chalkidiki. Wie das in den Kalender passt, weiß ich aber noch nicht genau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.